Textgröße:
A- A A+

Der ehemalige Kantor unserer Gemeinde Jens-Michael Thies ist im März 2020 nach längerer Krankheit im Alter von 47 Jahren von uns gegangen. In den acht Jahren seiner Dienstzeit prägte und gestaltete er von 2009 bis 2017 die Kirchenmusik der Wallonisch-Niederländischen Gemeinde.

Herr Thies beherrschte die Möglichkeiten des umfangreichen Registrierwerks unserer erweiterten Johannus-Peter-Orgel mit Perfektion. Er brachte die volle Klangweite zur Geltung und setzte dabei auch ungewöhnliche und erheiternde Kombinationen ein. 

Die „Musik zur Marktzeit“, dieses samstägliche kleine Orgelkonzert für jedermann in der Wallonisch-Niederländischen Kirche, wurde von Herrn Thies mit Leben gefüllt und sein Spiel ist vielen Gemeindemitgliedern und erst recht vielen Hanauern in herzlicher Erinnerung. Er präsentierte dort fast durchweg Werke aus der Romantik und hat damit einen immer größer werdenden Zuhörerkreis in unsere Kirche holen können.

wng hanau 2020 08 26

Mit der Auswahl einer sehr melodiösen Chorliteratur konnte er den Chor und die Gemeinde ebenfalls immer wieder begeistern. Bei deren Erarbeitung brachte er den Chormitgliedern unerschütterliche Geduld und viel Einfühlungsvermögen entgegen, was sich sehr motivierend auf die Sängerinnen und Sänger auswirkte. 

Das weihnachtliche Chorkonzert „Musica Adventus“, das er jährlich gemeinsam mit dem „Volkschor Harmonie-Eintracht 1872 Großauheim“ in unserer Kirche veranstaltete, erfreute sich großer Beliebtheit.

Wir als Gemeinde und besonders die ehemaligen Chormitglieder bewahren Herrn Thies ein ehrenvolles Andenken. Seiner Frau wünschen wir von Herzen alles Gute.