Textgröße:
A- A A+

Absage der Gottesdienste am Heiligabend
Schweren Herzens hat das Konsistorium der Wallonisch-Niederländischen Kirche beschlossen, die Gottesdienste am Heiligabend ausfallen zu lassen. Auch das beste Hygienekonzept ist nicht immun gegenüber dem, was vor dem Kirchenportal passiert: Menschen begegnen sich auf den Parkplätzen, halten keinen Abstand ein oder nehmen sich voll weihnachtlicher Freude in den Arm. Da auch andere Innenstadtgemeinden an den Feiertagen ihre Gottesdienste ausfallen lassen, wäre es vielleicht zusätzlich in diesem Jahr zu ungewollten „Wanderbewegungen“ gekommen. Dieses Risiko erscheint dem Konsistorium zu groß. Als Alternative wird am Heiligabend auf dem youTube-Kanal der Wallonisch-Niederländischen Kirche ein Krippenspiel und eine Andacht ab nachmittags online gestellt.

Die Gottesdienste am 27.12. und zum Jahresschluss am 30.12. finden vorerst statt. Bitte beachten Sie aber dennoch die Aushänge und aktuellen Informationen in der Presse. Bis auf weiteres findet keine samstägliche Musik zur Marktzeit statt.