Textgröße:
A- A A+

Ab September werden Sie in unserer Gottesdienstordnung bei einem Sonntag im Monat das Kürzel „3-G“ entdecken. Dahinter verbirgt sich der Titel „Gemeinsamer Gottesdienst mit Gemeindebrunch“.

Gerade Familien mit Kindern haben den Wunsch geäußert, dass es schön wäre, wenn die Eltern den Sonntagsgottesdienst zusammen mit ihren Kindern besuchen könnten, aber eben auch gerne einer in üblicher Länge gehaltenen Predigt zuhören wollen, was mit unruhigen Kindern teilweile schwer ist. Deshalb wollen wir mit allen Generationen zusammen in der Kirche beginnen. Vor der Predigt werden Pfarrerin Berezynski und Team in das Gemeindezentrum hinübergehen und dort einen eigenen Kindergottesdienst feiern, der natürlich viel Spaß und Aktion bereithalten wird. 

Wenn der Gottesdienst in der Kirche fertig ist, gehen die Erwachsenen ebenfalls hinüber in das Gemeindezentrum, um gemeinsam mit den Kindern den Sonntagmorgen bei einem Brunch ausklingen zu lassen.

ALLERDINGS: wir haben nur so viel auf den Tischen an Essen, wie jeder Einzelne mitbringt und teilen möchte. Das können entweder Salate oder Kuchen sein, wer es sich leichter machen möchte, kann aber auch aus dem Supermarkt Brot, Wurst oder Käse mitbringen. Ihr mitgebrachtes Essen ist die „Eintrittskarte“ zu einem gemütlichen Beisammensein. 

An folgenden Terminen wollen wir den 3-G-Gottesdienst versuchen:
6. November 2016 und
22. Januar 2017.