Textgröße:
A- A A+

wng hanau 2017 03 04 05 09

Stimmlich ausgewogen und gut aufeinander abgestimmt haben die Sopranistin Angelika Legler-Graf, der Bassbariton Horst Saborrosch und die Pianistin Julia Fischer – unter ihrem Ensemblenamen „CANTABILE“ – die Zuhörer des Musikalischen Abendgottesdienstes mitgenommen auf eine Reise durch die Musikwelt dreier Jahrhunderte. Das berühmte „Panis Angelicus“ als Duett von César Frank gehörte ebenso dazu wie gefühlvoll und fast romantisch interpretierte Klaviermusik von Bach. Ergänzend erklangen noch Kompositionen von Gounod, Fauré und Händel. Ein wahrlich gelungener, musikalischer Einstieg in das neue Jahr.