Textgröße:
A- A A+

Langeweile in den Sommerferien? Nicht mit Diplom Biologe und Erklärprofi Uli Brenner. 

Vom 16.07. – 20.07.2018 waren 20 Kinder täglich auf Expedition im Wald. Zunächst wurde ein Waldsofa gebaut, das als Basislager diente. Von dort aus schwärmten die kleinen Forscher aus durchs Unterholz, fanden Tierspuren, nahmen Tiere und Pflanzen unter die Lupe oder spielten Verstecken im Schilflabyrinth. Ganz nebenbei wurde spielerisch naturwissenschaftliches Denken und verantwortungsvoller Umgang mit der Tier- und Pflanzenwelt gefördert. Zum warmen Mittagessen kamen die Kinder zurück in die Familienakademie. An den Nachmittagen gab es jeweils noch ein Kreativprogramm, hier konnten z.B. noch Traumfänger gebastelt oder Vogelhäuschen gebaut werden.