Textgröße:
A- A A+

Im August 2015 fanden wieder die Heraeus Ferienspiele statt. Das diesjährige Motto „Kunst & Kultur – von Langeweile keine Spur“ bot für jeden Geschmack etwas. Neben vielen kreativen Angeboten wie Schmuck basteln, T-Shirts bedrucken, Papier schöpfen usw. wurde z. B. auch einen ganzen Tag lang getrommelt und mit dem „Klingenden Mobil“ musiziert. Besondere Highlights waren wieder die Ausflüge, die diesmal unter anderem nach Gelnhausen zu einer historischen Stadtführung und auf die Ronneburg sowie nach Frankfurt ins Kindermuseum führten. Pfarrer Telder war mehrmals für eine Andacht zu Gast.