Textgröße:
A- A A+

Im Rahmen der Hanauer Märchenfestspiele ging im Juni eine Gruppe von 20 Kindern der Tageseinrichtung für Kinder ins Theater, um sich das Stück „Rumpelstilzchen“ anzuschauen. Natürlich wurde die Gruppe begleitet von drei Erzieherinnen der „Tafki“, die im Vorfeld  des Theaterbesuches das Märchen und dessen einzelne Thematiken gemeinsam mit den Jungen und Mädchen besprachen. Mit Basteln, selber Theaterspielen und Malen setzte man sich vorab regelmäßig mit den Gefühlen „Wut“, „Trauer“, „Angst“ und „Freude“ auseinander. Ziel des „Rumpelstilzchen-Projektes“ war, dass die Kinder die unterschiedlichen Gefühle wahrnehmen, spüren und durch Mimik und Gestik zum Ausdruck bringen konnten.

Rumpelstilzchen 2