Textgröße:
A- A A+

Der Ausflug am 22.1.2014 in das Museum für Kommunikation verlieh den teilnehmenden Senioren einen umfassenden Einblick in die Geschichte der Kommunikation. Die Führung durch die Dauerausstellung zeigte den Wandel des Nachrichtentransportes: Begonnen von den ersten Briefen, die per Bote mehrere Tage oder Wochen unterwegs waren, über Telex und Telefon bis hin zum Internet, wodurch Daten inzwischen blitzschnell übertragen werden. Außerdem waren zahlreiche Schätze der Post- und Telekommunikationsgeschichte ausgestellt. Alte Röhrenradios und Telefone brachten die Gruppe zum Schmunzeln und es tauchte so manche Geschichte vom ersten häuslichen Telefon auf.