Textgröße:
A- A A+

wng_2_2011_28

Über 300 Interessierte aus Politik, Kommunalen Sozialen Diensten, Beratungsstellen, Schulen, Kindertagesstätten und Präventionsrat nahmen an dem 2. Hanauer Präventionstag im CPH teil, der unter dem Motto „Unsere Kinder - unsere Stadt - unsere Zukunft“ stand. Er fand in Zusammenarbeit mit der Kathinka-Platzhoff-Stiftung und der Stadt Hanau statt. „Kinder- und Familienfreundlichkeit zählen mit zu einem wichtigen Standortfaktor und sind ein entscheidendes Kriterium im interkommunalen Wettbewerb“, so OB Kaminsky bei seinen Ausführungen. Hanau sei mit dem Projekt „Junge Stadtplaner“ auf dem richtigen Weg. Eine Veranstaltung, die von allen Beteiligten sehr positiv beurteilt wurde.

Mit dabei waren von unserer Gemeinde Sophia Tabatabai (2. v. r.) und Sören Astikainen (3. v. r.).