Textgröße:
A- A A+
wng_01_11_16_thumbKurz vor den Weihnachtsferien gab es auf den Fluren der Brüder-Grimm-Schule (BGS) in Hanau eine Veranstaltung der besonderen Art: Die Lehrkräfte der BGS initiierten eine gemeinsame Tafel, um das Miteinander in der Schule zu fördern und das Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken.
Die Schüler verspeisten mit großem Appetit über 100 Liter Weihnachtssuppe, die von der Kathinka-Platzhoff-Stiftung gespendet wurde. Doch auch ein Nachtisch durfte natürlich nicht fehlen. So erhielt jedes Kind einen Schokoladen-Nikolaus, der ebenfalls genüsslich verzehrt wurde.