Textgröße:
A- A A+

wng_d10jf11_31_thumbNachdem den Erzieherinnen der Tageseinrichtung für Kinder und des Familienzentrums das Konzept und die Inhalte des nachhaltigen Sarah-Wiener-Kochkursprogrammes im März vorgestellt wurden, besuchten sie im September mit einigen Vorschulkindern der beiden Einrichtungen den Dottenfelder Hof in Bad Vilbel. Hier erfuhren die Kinder hautnah alles über frisches, gesundes Gemüse, Fleisch, Käse und Milch sowie deren Anbau, Ernte und Weiterverarbeitung.
Der Besuch auf dem Bio-Hof ist Teil des Konzeptes der Sarah-Wiener-Stiftung, um den Kindern einen ersten Einblick in die Erzeugung und teilweise auch Verarbeitung von Lebensmitteln zu geben. Die Kathinka-Platzhoff-Stiftung leistet damit einen wertvollen Beitrag für gesunde Ernährung in ihren Einrichtungen.

Foto: K. Chroszewski