Textgröße:
A- A A+

wng_son10_30Nachdem Dominee Michel Badry (Bild Mitte) am 05.06.2010 Gast in unserer Kirche war, war am ersten Juniwochenende Pfarrer Telder nun eingeladen zur Synode der wallonischen Gemeinden in den Niederlanden. Es war ein offenes Kennenlernen mit viel Interesse an der aktuellen Situation der einzelnen Gemeinden. Ebenfalls war auch der Generalsekretär der Protestantischen Kirche in den Niederlanden, Dr. Arjan Plaisier (Bild links) anwesend, der über die Zukunft der Kirche referierte. Nach wie vor ist die Gottesdienst- und Synodensprache Französisch. Als ein Zeichen der Verbundenheit erhielt unsere Gemeinde eine alte französische Altarbibel, in der auch die Glaubensbekenntnisse und Kirchengebete unserer Gründungsväter enthalten sind.

Foto: privat