Textgröße:
A- A A+

Rückblick

Das Café am Mittwoch veranstaltete am 11.10. ein bayerisches Oktoberfest. Unter Federführung von Frau Magdalena Bach wurde liebevoll weiß-blau geschmückt und verschiedene bayerische Spezialitäten vorbereitet. Zahlreiche Besucher konnten an der langen Tafel Platz nehmen und Weißwürste, Brezeln und würzigen Obadzda genießen. Natürlich stehen wir den Bayern in nichts nach und so gab es auch bei unserem Oktoberfest keine trockenen Hälse und Verdruss, sondern Heiterkeit und gute Gespräche.

Zwei Kleinbusse machten sich Ende Oktober auf den Weg nach Holland. Darunter auch einige Eltern von ehemaligen Konfirmanden, die einmal sehen wollten, wie die traditionelle Konfirmandenfahrt ihrer Kinder abgelaufen war. (Zum Glück hatte Pfarrer Telder die Unterrichtseinheiten gestrichen.)

wng hanau 2017 11 2018 01 02 40

Gleich am ersten Tag wurde das Konzentrationslager Kamp Vught besucht, was sehr zum Nachdenken anregte. Zu Fuß ging es von dort zu einer Gedenkstätte mitten im Wald, wo in den letzten Kriegstagen niederländische Widerstandskämpfer hingerichtet wurden. 

(Offenbarung 21,6)

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers
umsonst.

Am 10.11. führte Pfarrerin Anja Berezynski die Besucherinnen des 2. Dinners in das Leben mittelalterlicher Frauen ein. Erfahrbar wurde die uns sehr ferne Zeit auch durch mittelalterliche Speisen, die abwechselnd mit den spannenden Informationen allen große Freude bereiteten.

Interessante Neuigkeiten über die Familie des größten deutschen Dichters erfuhren die Damen des FrauenTreffPunkts am 28. September beim Besuch der Buchvorstellung „Monsieur Göthé – Goethes unbekannter Großvater“ im Roten Saal von Schloss Philippsruhe.

(Hesekiel 36,26)

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Achim Weidner, Referent für Fragen rund um das Internet und die vernetzte Welt, gab am 01. September in der Familienakademie einen umfassenden Einblick hinter die Kulissen der Akteure und verschaffte den interessierten Teilnehmern einen Überblick über die aktuellen Trends.