Textgröße:
A- A A+

Rückblick

Eine kleine Gruppe war zur vorletzten Vorstellung des Marionettentheaters „Holzköppe“ nach Steinau gefahren. Allen hat es gut gefallen und im gegenüberliegenden Café konnte der Nachmittag gemütlich ausklingen.

Es sind besondere Tage im Kirchenjahr, die unsere Gemeinde jedes Jahr auch besonders gestaltet. Der Gründonnerstag begann mit einem Gottesdienst unter dem Abendmahlsfresko von DaVinci und klang bei einem Grüne-Soße-Essen aus.

Ein großer Erfolg war einmal mehr das CONVA-Sicherheitstraining, das am letzten März-Wochenende in der Familienakademie stattfand. 30 Kinder nahmen gemeinsam mit einem Elternteil an dem professionellen Selbstbehauptungstraining teil, das auf wissenschaftlicher Basis mit Expertenwissen aus Psychologie, Pädagogik, Soziologie und Kriminologie entwickelt wurde. Mit vielen Rollenspielen und Übungen wurden die Kinder in ihrem Selbstvertrauen gestärkt.

An drei Nachmittagen im März konnten zehn Familien vielfältige Wege kennenlernen, um die Kreativität ihrer Kinder anzusprechen, zu fördern und herauszufordern. Jedes Treffen stand unter einem anderen Motte: „Kunst als Ruheimpuls“, „Spiel und Spaß mit Kunst“ und „Kunst als Prozess“. Die Kinder im Alter von drei bis vier Jahren waren mit viel Eifer bei der Sache, wenn es z. B. darum ging, mithilfe von Rasierschaum und Farbe schöne marmorierte Bilder herzustellen.

Die Mädchen des Kindertreffs freuten sich über einen erlebnisreichen Ausflug in das Hessische Spielzeug- und Puppenmuseum in Wilhelmsbad und nutzten begeistert die dort bereitgestellten Spielsachen.

Wie dick muss eigentlich der Spinnfaden sein, der Spiderman auffängt, wenn er sich vom Wolkenkratzer stürzt? Und ist es realistisch, dass ein Opossum einen Abdruck an der Baumrinde hinterlässt, wenn es gegen den Baumstamm knallt?

Am 10. März 2017 eröffnete die Ayurveda Therapeutin Elke Schultheis die Matinee-Reihe in der Familienakademie. Neben einem interessanten Vortrag zum Thema „Ayurvedische Ernährung und Lebensweise“ konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein ansprechendes Frühstück mit Kostproben aus der ayurvedischen Küche genießen.