Textgröße:
A- A A+

Rückblick

wng_01_11_18_thumbGemeinsam mit der Bildungseinrichtung Science-Lab bot die Kathinka-Platzhoff-Stiftung allen interessierten Hanauer Kindertagesstätten eine Fortbildung zu naturwissenschaftlichen Themen für Kinder an. Nach Absolvierung der Schulung stellte die Stiftung den Einrichtungen ein Forscherkistenpaket mit Experimentiermaterial zur Verfügung. 20 Erzieherinnen aus verschiedenen Hanauer Einrichtungen nahmen an dieser Fortbildung am 20.10.2010 im Diakoniezent rum teil.

wng_d10jf11_26_thumbDer angebotene Ausflug im Rahmen von GEMEINSAM AKTIV am 9. August zur Buddhistischen Pagode „Phat Hue“ war ein besonderes Erlebnis. Der (deutsche!) Mönch Hue Ngo begleitete uns. Sowohl Fragen von ganz allgemeiner („Wie oft finden gemeinsame Veranstaltungen statt?“) wie auch sehr persönlicher Natur („Werden Sie Ihr Leben lang in Frankfurt bleiben? Haben Sie Einfluss auf diese Entscheidung?“) wurden im großen Kreis von ihm beantwortet. Alle Teilnehmer waren begeistert von diesem „Blick über den Tellerrand“.

Foto: privat

wng_2_2011_19wng_2_2011_18

Schon zum vierten Mal war der Kindergottesdienst am 12. Februar 2011 zu Gast im Hessischen Puppenmuseum.
Passend zum Valentinstag drehte sich das ganze Programm um das Thema „Liebe“: Das Gleichnis vom „verlorenen Sohn“ erzählt von der Liebe des Vaters zu seinen beiden Söhnen. Die Kinder durften auch kreativ werden: Sie verzierten gebackene Herzen liebevoll mit Zuckerschrift und buntem Dekor. Außerdem gab es die Gelegenheit, sich in der Ausstellung und in den Räumen des Puppenmuseums umzusehen.

wng_son10_18Am 10.04.2010 besuchten Interessierte aus unserer Kirchengemeinde das Koster Engelthal bei Altenstadt. Durch Schwester Maria Magdalena bekamen alle einen Einblick in das Klosterleben und die Anfänge dieses Klosters. Drei Bereiche decken die Schwestern mit ihren Interessen und Fähigkeiten ab: Verkauf von christlichen Geschenken im Buchladen, Gästehaus (mit Seminaren, Einkehr und Teilnahme am Klosterleben oder einfach „nur“ Urlaubsangebot in der schönen Wetterau) und eine Restaurierungswerkstatt. Das Wichtigste aber ist die Kirche, in der die Teilnehmer um 18:00 Uhr am Abendgebet der Nonnen teilnahmen.

Foto: privat
wng_01_11_12_thumbSeit Sommer 2010 betreut die Tageseinrichtung für Kinder ein Patenkind in Kolumbien: den achtjährigen Aaron Fabian Valencia Rodriguez. Über den Verein „Schule fürs Leben“ e. V. kommt ihm ein monatlicher Geldbetrag zu, der für Frühstück, Mittagessen und Schulutensilien benötigt wird. Im Dezember haben die Kinder der Tageseinrichtung Kontakt zu Aaron geknüpft und ihm ein Päckchen gepackt: mit eigenen Fotos, Bastelarbeiten und einem Spiel. Der Gruß aus Hanau kam pünktlich zu Weihnachten in Kolumbien an!

wng_03_2011_011_300Die wöchentliche Musik zur Marktzeit wurde am 7. Mai 2011 ausnahmsweise von Gerd van Gember aus Coesfeld gespielt, der unseren Kantor in seinem Urlaub vertreten hat. Der Dozent für Orgelspiel brachte Werke von Clérambault, Lemmens und anderen zu Gehör.

wng_d10jf11_25_thumbAm 15. Juli 2010 erlebten unsere monatlichen Ausflügler Frankfurt einmal aus einer ganz anderen Perspektive. Im Ebbelwoi-Express wurde mit einem sachkundigen Stadtführer an Bord eine amüsante Fahrt durch Frankfurt unternommen.

Foto: M. Götz