Textgröße:
A- A A+

Nachdem es nun für einige Zeit, besonders für junge Familien, die sog. 3-G-Gottesdienste gab, bei denen man sich im Anschluss an den Gottesdienst zu einem Brunch treffen konnte, musste das Konsistorium leider feststellen, dass der Besuch immer mehr nachgelassen hat. Entsprechend hat das Konsistorium beschlossen, diese Form erst einmal nicht weiter anzubieten. Anstelle dessen, wird es nun regelmäßig einen Gottesdienst für alle Generationen geben, in dem Jung und Alt gemeinsam die Kirche besuchen, es eine Kinderunterweisung und Predigt zu einem gleichen Thema gibt, wobei die Kinder nur für die Predigt den Kirchenraum verlassen. Hoffentlich findet dieses Konzept mehr Anhänger.