Textgröße:
A- A A+

Besondere Gottesdienste

Die Erinnerung an die Zerstörung Hanaus werden wir in diesem Jahr am 19. März in Verbundenheit mit den Nagelkreuzzentren und der Kathedrale im englischen Coventry in einem Gedenkgottesdienst als Evensong begehen. Die Musik wird der angelsächsischen Tradition entnommen sein, aber auch deutschsprachige Texte und Gebete beinhalten. Der Gottesdienst beginnt um 19:00 Uhr in der Kirche.  Im Anschluss daran wollen wir in einer stillen Lichterprozession um die Kirche in den Innenhof ziehen, uns vor dem Mahnmal zum Gedenken versammeln und gemeinsam die Versöhnungslitanei beten.

In diesem Jahr werden wir zu Ostern wieder fünf Gottesdienste unterschiedlicher Art anbieten. 

Am Gründonnerstag, 29. März beginnen wir um 19:00 Uhr mit einem abendlichen Abendmahlsgottesdienst. Er findet im Gemeindezentrum statt. Im Anschluss an den Gottesdienst ist die Gemeinde zum „Grüne Soße“-Essen eingeladen. Um besser planen zu können, bitten wir Sie, im Gemeindebüro Ihre Teilnahme anzumelden.

Am Karfreitag, dem 30. März findet der Gottesdienst mit Hl. Abendmahl um 10:00 Uhr statt. Abends folgt um 20:00 Uhr eine Vigilfeier. Diese wird wieder die liturgische Nachtwache im Taizé-Stil sein. 

Am Ostersonntag beginnen wir in diesem Jahr vor Sonnenaufgang um 06:00 Uhr mit einem Auferstehungsgottesdienst mit zwei Jugendlichen-Taufen und Tauferneuerung für die gesamte Gemeinde. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Frühstück. 

Danach beschließen wir die österlichen Feierlichkeiten um 10:00 Uhr mit einem Familien-Gottesdienst mit Taufen.

Jeder Gemeinsame Gottesdienst mit Gemeindebrunch beginnt für alle Generationen in der Kirche. Die Kinder gehen mit dem Kindergottesdienst-Team und Pfarrerin Berezynski dann gemeinsam in die Gärtnerstaße. Anschließend treffen Kinder und Erwachsene wieder im Gemeindezentrum zusammen. Hier werden die vorab abgegebenen Lebensmittel bei einem gemeinsamen Brunch verspeist. Die nächsten 3-G-Gottesdienste finden statt am:

18. März (zum Thema „Krieg und Frieden“)
22. April (zum Thema „Jesus“)
27. Mai (zum Thema „Gott ist 3“)

19. März 19:00 Uhr Evensong zum Gedenktag „Zerstörung Hanaus“
30. März 20:00Uhr (!) Taizé-Vigil am Karfreitag
18. April 19:00 Uhr Evensong

Alle Jahre wieder und dennoch immer wieder schön! Wir machen uns gemeinsam auf den Weg durch den Advent Richtung Weihnachten und brechen auf in ein neues Jahr.

Adventszeit

Auftakt ist der Gottesdienst am 1. Advent, Sonntag, dem 3. Dezember, um 10:00 Uhr, der als Konzert-Gottesdienst mit dem Vokalchor TonArt und Pfarrer Telder gefeiert wird.

Am 2. Advent, dem 10.12.2017, findet mit Pfarrer Telder um 10:00 Uhr ein Gottesdienst im Martin-Luther-Stift statt. Um 15:00 Uhr lädt Pfarrerin Berezynski mit Team zu einer Nikolausandacht in die Kirche und anschließend zu Punsch und Gebäck in den Innenhof der Wallonischen Kirchenruine (Familienakademie) ein. 

Für den 3. Advent, den 17.12.2017, laden wir um 10:00 Uhr zu einem festlichen Gottesdienst mit Pfarrerin Berezynski ein.

Der Weihnachtsgottesdienst der Kindertagesstätten findet am Freitag, dem 15. Dezember, um 16:00 Uhr in unserer Kirche statt. Die kleinen und großen Gottesdienstbesucher treffen sich anschließend in der Wallonischen Ruine (Familienakademie).

Heiligabend

Am Heiligabend (Sonntag), dem 24. Dezember ist in unserer Kirche um 10:00 Uhr ein Weihnachtsfrühgottesdienst mit Pfarrer Telder, der für all diejenigen gedacht ist, die sich danach vielleicht auf den Weg außerhalb machen müssen oder denen es abends einfach zu voll ist. Dafür entfällt in diesem Jahr der Spätgottesdienst! 

Um 15:30 Uhr findet der traditionelle Kinder- und Familiengottesdienst mit Krippenspiel statt, den Pfarrerin Berezynski und Team gestalten werden. 

Die Christvesper, gehalten von Pfarrer Telder, beginnt um 17:30 Uhr. 

Der Weihnachtsgottesdienst mit Feier des Heiligen Abendmahls und Kirchenchor findet am 2. Weihnachtsfeiertag, also dem 26. Dezember, um 10:00 Uhr mit Pfarrer Telder statt.

Silvester

An Silvester (Sonntag), dem 31.12., um 10:00 Uhr beschließen wir mit Pfarrer Telder das Jahr 2017 mit einem Jahresschlussgottesdienst in unserer Kirche. In diesem Gottesdienst wird aller Amtshandlungen des vergangenen Jahres gedacht. 

Am Neujahrstag, dem 1. Januar 2018 feiern wir mit unseren Schwestern und Brüdern aus der Ökumene um 17:00 Uhr in der Ev. Marienkirche in der Altstadt den zentralen Neujahrsgottesdienst. Die Predigt hält Pfarrer Krenzer von Mariae-Namen. Anschließend ziehen wir zum ökumenischen Neujahrsgebet zum Marktplatz, um mit vielen Hanauern für die Stadt, die Menschen und das neue Jahr gemeinsam zu beten. Das Gebet wird in diesem Jahr von Pfarrer Telder geleitet.

Am Sonntag, dem 7. Januar 2018 begrüßen wir mit Pfarrer Telder um 10:00 Uhr im Gottesdienst das neue Jahr. 

Laden Sie gerne auch Freunde zu unseren Gottesdiensten ein!