Textgröße:
A- A A+

„Wer schön sein will, muss leiden, oder?“ Dieser Spruch ist bekannt. Steckt etwas dahinter? Viele Menschen, besonders Mädchen und Frauen unternehmen heute viel, um ihren Körper gesund oder schön zu halten. Was sagt die Bibel dazu? Kann christlicher Glaube etwas dazu beitragen? Welches Verhältnis hat das Christentum zum Körper? Viele interessante Fragen und Antworten eröffnen sich rund um dieses Thema, das Pfarrerin Berezynski am Freitag, dem 22. März, um 18:30 Uhr während des Dinners für Frauen betrachten wird. Wie gewohnt erwartet Sie auch dieses Mal wieder ein leckeres 3-Gänge-Menü. Karten (15,- €/St.) erhalten Sie bis zum 15. März im Gemeindebüro.