Textgröße:
A- A A+

Angebote für Kinder

An diesem Wochenende tauchen wir komplett in die LEGO®-Welt von Star Wars und Co. ein. Die Kinder können zwei Tage lang nach Herzenslust eigene Weltraumwelten erschaffen.

Mit viel Fantasie, Kreativität und mit ein wenig Geduld werden aus den Bausätzen Raumschiffe, Raketen und auch mal ein Weltraumhafen.

Zum Abschluss sind alle Familienmitglieder herzlich eingeladen, die Werke der Kinder zu bewundern. Für Kinder von acht bis 13 Jahren

Termin: 02. – 03.02.2018

Teilnehmergebühr: 60,- €/Kind inkl. Verpflegung.

Kinder zwischen 8 und 13 Jahren sind herzlich eingeladen, sich aktiv und spielerisch mit der Planung und Gestaltung einer ganzen Stadt aus Lego zu beschäftigen.

Das Projekt bietet jede Menge Raum für Kreativität und Fantasie, wobei der Spaß am Bauen und Gestalten im Vordergrund steht. Zum Abschluss präsentieren die Jungen und Mädchen den Familien und Angehörigen die entstandene Stadt in ihrer ganzen Pracht.

Für Kinder von 8 bis 13 Jahren,

Termin: 15. – 16.09.2017, Fr. 15:00 – 18:30 Uhr, Sa. 9:30 – 16:30 Uhr

Teilnehmergebühr: 60,- €/Kind.

Auch im nächsten Jahr veranstaltet die Kathinka-Platzhoff-Stiftung wieder eine einwöchige Ferienfreizeit (vom 15. – 21. Juli 2018) sowie im Anschluss zwei Wochen Ferienspiele (23. Juli – 3. August 2018).  Die Ferienfreizeit richtet sich an 10 – 14-jährige Kinder, die Lust haben, im nächsten Sommer das Dreiländereck „Deutschland – Schweiz – Frankreich“ zu erkunden. Dazu fahren die Teilnehmer für eine Woche in den südwestlichsten Zipfel Deutschlands, nach Lörrach, und erkunden von dort aus die Nachbarländer. Die Ferienspiele richten sich an Schulkinder ab 6 bis 13 Jahren und finden im nächsten Jahr im Kardinal-Volk-Haus in Hanau-Steinheim statt. Gemäß dem Motto „Wild & Tierisch“ stehen täglich spannende Aktivitäten sowie auch mehrere Tagesausflüge auf dem Programm. Für weitere Informationen zu beiden Veranstaltungen steht Ihnen Christina Hehn-Reis (Telefon: 06181 - 919 39 40 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gerne zur Verfügung.

Wie funktioniert eigentlich ein Roboter und wie bringt man ihn dazu, das zu tun, was man möchte? Der Lego-Mindstorms-Workshop zeigt es euch!

Tüfteln, Basteln und Programmieren faszinieren euch? Hier könnt ihr eurer Phantasie freien Lauf lassen und ausprobieren, wie ein Lego-Roboter laufen lernt. In Zweierteams erlebt ihr die ganze Welt der Robotik: Wir bauen die Roboter gemeinsam und programmieren sie für unterschiedlichste Einsätze. So werden unter anderem Hindernisse umfahren und ein Parcours gemeistert. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Für Kinder von 10 bis 15 Jahren,

Termin: 12. - 13.10.2017, 09:30 – 15:30 Uhr,

Teilnehmergebühr: 75,- €/Kind, Geschwisterkinder zahlen 65,- €.

Angebot für Kinder von 0 bis 3 Jahren mit Eltern-/Großelternteil jeden Dienstag von 10:30 bis ca. 12:00 Uhr. Mit einer speziell geschulten Mitarbeiterin bieten wir Ihnen den Raum für die Entfaltung durch musikalische Frühförderung, Anleitung zu kreativer Entwicklung von Tastsinn und Motorik und Anregungen zur Sprachförderung. Christliche Werte wie Liebe, Vertrauen und ein positives Weltbild bilden den Rahmen für unsere Arbeit. Sie haben Interesse? Dann rufen Sie uns bitte an (06181 - 226 38) – auch Nicht-Gemeindeglieder sind herzlich willkommen!

Wir erforschen die Erben der Dinosaurier und tauchen ein in die faszinierende Welt der Vögel. Sie sind die einzigen Federträger im Tierreich, darunter Flugkünstler, Meistersänger und Weltreisende. In einer interaktiven Vorlesung werden der erdmittelalterliche Ursprung dieser faszinierenden Tiergruppe unter die Lupe genommen und ihre typischen Eigenschaften beleuchtet. Auch im praktischen Teil dreht sich alles um diese faszinierende Tiergruppe. Da heißt es auch für ausgeschlafene Jungforscher: „Ab in die Federn!“ Denn in echter Forschermanier werden mit Stereolupe und in spannenden Experimenten typische Vogeleigenschaften gründlich untersucht, dokumentiert und interpretiert.

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren,

Termin: 11.11.2017,

Teilnehmergebühr: 30,- €/Kind inkl. Verpflegung, Geschwisterkinder zahlen 25,-€.