Textgröße:
A- A A+

Nachdem nun schon die Konfirmanden mehrere Male eine Fahrt nach Holland gemacht haben, kam der Wunsch von Eltern und anderen Gemeindegliedern auf, diese Fahrt auch einmal für Erwachsene anzubieten. Diesem Wunsch kommen wir gerne in der zweiten Herbstferienwoche nach.Hier der Ablauf, wobei die Programmpunkte in den Niederlanden noch verschoben werden können:

  • 19. Oktober: 9:00 Uhr Abfahrt zum Konzentrationslager Herzogenbusch. Von dort Weiterfahrt nach Den Haag in das Hotel,
  • 20. Oktober: Besichtigung des Internationalen Gerichtshof für Menschenrechte, Fahrt zum Meer, freie Zeit in Den Haag.
  • 21. Oktober: Fahrt nach Amsterdam, Besichtigung mancher Kirchen und des Anne-Frank-Hauses, freie Zeit.
  • 22. Oktober: Gottesdienst in der Wallonischen Gemeinde Den Haag mit anschließender Begegnung. Rückkehr am frühen Abend.

Ein detailliertes Programm wird erstellt, wenn bekannt ist, wie viele Personen teilnehmen und die Wallonische Gemeinde weiß, wie sie sich beteiligen möchte. 

NL Fahrt DenHaagWaalseKerk

Kosten im Mittelklassehotel für Einzelzimmer 220,- €, für 2 Personen im Doppelzimmer 280,- € und für 3 Personen im Familienzimmer 360,- €. Darin enthalten sind Frühstück und Kurtaxe. Als Nebenkosten kommen für Eintritte und Transport 120,- € pro Person hinzu.

Die „Nebenkosten“ wurden auf Grundlage der Annahme kalkuliert, dass wir in Kleinbussen fahren. Sollten mehr als 25 Personen teilnehmen, wird ein Busunternehmen kontaktiert und die Kosten für einen Bus neu berechnet. 

Voraussetzungen:

Mitfahren darf jeder, der Freude an Gruppenreisen hat. Eingeschränkt ist dies nur dadurch, dass man älter als 16 Jahre sein muss und keine gesundheitlichen Geheinschränkungen bestehen. Alle innerstädtischen Programmpunkte werden hauptsächlich zu Fuß erreicht bei einem sehr straffen Zeitplan. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte vor Anmeldung im Gemeindebüro.

Anmeldeschluss ist der 30. Juni, damit wir die Hotelzimmer verbindlich buchen können.