Textgröße:
A- A A+

Seit November 2010 gibt es einmal monatlich eine Kinderbetreuung, die es Eltern von jüngeren Kindern erleichtern soll, am Gottesdienst teilzunehmen. Erwachsene und Kinder beginnen den Gottesdienst gemeinsam. Vor der Predigt gehen die Kinder dann ins Diakoniezentrum. Sie hören dort eine Geschichte, basteln oder malen und können dann nach dem Gottesdienst von ihren Eltern abgeholt werden.

Wir wünschen uns, dass das Angebot von vielen jungen Eltern genutzt wird. Bitte achten Sie im Gemeindeblatt auf die besondere Kennzeichnung der Gottesdienste, in denen Kinderbetreuung angeboten wird.