Textgröße:
A- A A+

wng-1301-39Wir haben in der Tageseinrichtung für Kinder sehr viel Freude mit der englischen Sprache. Frau Willumat, unsere Immersionskraft, beschäftigt sich gruppenübergreifend mit den Kindern in der Tafki. Dabei spricht sie ausschließlich Englisch. Da dies immer handlungsbegleitend und in einem unmittelbar ersichtlichen Zusammenhang für die Kinder erlebt wird, gelingt es ihnen zu verstehen, um was es geht.

Kleine Reime, Fingerspiele, kurze Sätze (let’s go, wash your hands please, excuse me, I’m sorry, it’s your turn …) Farben, Zahlen, eine „Surprise“ Box, die Begleitung im Morgenkreis mal mehr, mal weniger und vor allem englische Kinderlieder sind die Highlights der frühen Erfahrung mit der englischen Sprache. Alles ist freiwillig und sollte Spaß machen. Manche Kinder beobachten die ganze Angelegenheit und sind noch etwas zurückhaltend. Das Team unterstützt in komplizierten Situationen oder während einer Streiterei sehr einfühlsam mit deutschen Sätzen oder hilft zu übersetzen.