Textgröße:
A- A A+

wng_03_2011_041_300wng_03_2011_040_300wng_03_2011_039_300

In diesem Jahr organisierte die Kathinka-Platzhoff-Stiftung vom 18. bis zum 22. Juli 2011 zum dritten Mal eine Ferienfreizeit für Kinder, deren Eltern im Unternehmen Heraeus beschäftigt sind. Die Fahrt führte ins „Indianer-Hotel“ in der Rhön: Schlafen, kochen und essen im Tipi, Lagerfeuerstimmung und die gute Gemeinschaft machten die fünf Tage für zwanzig Kinder zu einem schönen Ferien-Erlebnis. Bei kreativen Workshops wie Körbe flechten, backen und filzen entdeckten die Kinder neue Fähigkeiten und brachten nach erfüllten Tagen tolle Erinnerungsstücke mit nach Hause.