Textgröße:
A- A A+

Rückblick

wng_son10_42Am 29. und 30.06.2010 startete das Projekt „Das große und das kleine Nein“ zur Aufklärung über sexuelle Gewalt an Kindern in acht Hanauer Kindertagesstätten. Wie wichtig ein „Nein“ für den Schutz der Kinder ist, wurde in einer Fortbildung für die Erzieher/innen und im Rahmenprogramm gemeinsam mit den Eltern vertieft. Die Theateraufführung mit den lebensechten und kindgroßen Puppen des GUKT-Figurentheaters für die 3- bis 6-jährigen Kinder der beiden Einrichtungen der Kathinka-Platzhoff- Stiftung fand dann am darauf folgenden Morgen im Gemeindesaal statt.

Foto: I. Schnarr

wng_d10jf11_39_thumbEs ist schon Tradition, dass am Abend des Konfirmationsjubiläums ein Kirchenkonzert stattfindet. Jubilare und Gäste freuten sich an den Klängen von Riemenschneider, Reichardt, Gläser, Karg-Elert, Rheinberger u. a., die die Solisten Cornelia Lukas (Violine), Ruth Sarrazin (Violoncello) und Jens-Michael Thies (Orgel) spielten. Die drei Musiker schufen mit ihrem perfekt auf- einander abgestimmten Spiel eine Stunde hochromantischer, warmer Klänge mit weitgehend unbekannten Komponisten des 19. Jahrhunderts.

Foto: privat

wng_son10_39Bei strahlendem Sonnenschein und unter reger Teilnahme von Gemeindegliedern, Freunden und interessierten Gästen fand am 18.06.2010 unsere erste von drei Gartenandachten statt. Der Garten des Hauses der Lebenshilfe bildete ein stimmungsvolles und idyllisches Ambiente für die Andacht von Pfrin. Lübke. Die Teilnehmer erlebten durch anregende Gedanken, durch die Natur und Musik einen ruhigen und besinnlichen Tagesausklang.

Foto: privat

wng_son10_40Am 26. und 27.06.2010 hatte die Kathinka-Platzhoff-Stiftung wieder den Innenhof des Diakoniezentrums geöffnet und gemeinsam mit der Gemeinde zur Einkehr eingeladen. Die Kirche war geöffnet – es fanden Erklärungen und Orgelführungen statt. Im Rahmen des diesjährigen Keramikmarktes hielt Pfr. Telder am Sonntag, dem 27.06.2010, den Gottesdienst in der Ruine unter freiem Himmel ab. Musikalisch begleitet wurde er dabei vom Posaunenchor Kilianstädten. wng_son10_41Im Anschluss blieben viele zum gemütlichen Beisammensein sitzen. Die Erlöse kommen der Erweiterung der Orgel unserer Gemeinde zugute.

Fotos: privat

wng_d10jf11_36_thumbAm 10.09.2010 wurde zum zweiten Mal im Fischerhaus getörggelt. Dieser Südtiroler Brauch mit Wein, Speck und Käse fand bei den Bewohnern wieder großen Anklang. Leider musste dieses Jahr die Veranstaltung wegen des schlechten Wetters im Mehrzweckraum des Fischerhauses stattfinden, was der Stimmung aber keinesfalls schadete.

Foto: I. Schnarr

wng_d10jf11_37_thumbwng_d10jf11_38_thumbAm 11. September lud die Gemeinde zum 4. Mal zum traditionellen Weinfest ein mit dem dies- jährigen Schwerpunkt Italien. Zum ersten Mal gab es eine alkoholfreie Cocktailbar für die Kinder und Jugendlichen. Die drei leckeren, exotischen Cocktails wurden aber auch gerne von Erwachsenen genossen. Vielen Dank an alle helfenden Hände.

Fotos: S. Stramitzer; S. Höhl-Graß

wng_son10_38In Begleitung von Pfarrerin Kathrin Lübke, Ilona Schnarr und Maria Götz verbrachten am 17. Juni 2010 viele Ausflügler einen erlebnisreichen Tag in der Stadt Mainz. Der Tigergarten, die berühmten Chagall-Fensterbilder in der Kirche St. Stephan, Dom und Altstadt waren unsere Ausflugsziele.

Foto: M. Götz