Textgröße:
A- A A+

Besondere Gottesdienste

In diesem Jahr laden wir Sie herzlich – unter besonderen Bedingungen, wie auf Seite 8 beschrieben – zu unseren Advents- und Weihnachtsgottesdiensten ein.

29. November 10:00 Uhr Gottesdienst zum 1. Advent, Pfarrer Telder
6. Dezember 10:00 Uhr Freiluft-Familien-Nikolaus-Gottesdienst zum 2. Advent (nur mit Anmeldung!) im Innenhof der Familienakademie, Pfarrer Telder
13. Dezember  10:00 Uhr  Gottesdienst zum 3. Advent, Pfarrer i. R. Niedzwitz-Beyer 
20. Dezember  10:00 Uhr  Gottesdienst zum 4. Advent, Pfarrer Telder 
24. Dezember  15:00 Uhr  Familiengottesdienst im Gemeindezentrum, Pfarrer Telder 
24. Dezember 16:00 Uhr Festlicher Gottesdienst in der Kirche, Pfarrer Telder
24. Dezember 17:00 Uhr Familiengottesdienst im Gemeindezentrum, Pfarrer Telder
24. Dezember 18:00 Uhr Festlicher Gottesdienst in der Kirche, Pfarrer Telder
27. Dezember 10:00 Uhr Weihnachtsgottesdienst mit Feier des Hl. Abendmahls, Pfr. Telder
30. Dezember 19:00 Uhr Jahresschlussgottesdienst, Pfr. Telder


Ihre Anmeldung erbitten wir (wie beschrieben) schriftlich. Ein entsprechend auszufüllendes Formular finden Sie in diesem Gemeindeblatt auf der gegenüberliegenden Seite.

In diesem Jahr haben sich die Hanauer Innenstadtgemeinden darauf geeinigt, die Veranstaltungen zu Neujahr leider entfallen zu lassen, da damit zu rechnen ist, dass nach den Weihnachtsfeiertagen die Zahl der an Corona Infizierten wieder ansteigen wird. 

Ein Faschingsgottesdienst für alle Generationen, der dem Kalender entsprechend für den 14. Februar 2021 vorgesehen war, findet nicht statt. 

Zu einem meditativen Taizé-Abendgottesdienst am Aschermittwoch, dem 17. Februar 2021 lädt Pfarrer Telder herzlich in die Kirche an der Französischen Allee ein. Der Gottesdienst beginnt um 19:00 Uhr.

Die für Pfingstsonntag geplante Konfirmation musste leider aufgrund der Covid 19-Vorschriften verschoben werden. Für unsere zehn Konfirmandinnen und Konfirmanden und deren Eltern sicherlich eine nervenaufreibende Zeit. Musste doch von Monat zu Monat überlegt werden, ob und unter welchen Bedingungen eine Konfirmation stattfinden kann. Nun hat das Moderamen beschlossen, dass die Konfirmanden ihren Vorstellungsgottesdienst mit der Feier des Heiligen Abendmahls am 30. August feiern können. Die Konfirmation wird dann in zwei Gruppen aufgeteilt gefeiert.

Am 6. September werden folgende Konfirmandinnen und Konfirmanden  eingesegnet:
Namen von Gemeindemitgliedern werden aus Gründen des Datenschutzes auf der Internetseite nicht publiziert. Bitte lesen Sie im aktuellen Gemeindeblatt nach.

Am 13. September erhalten den Segen:
Namen von Gemeindemitgliedern werden aus Gründen des Datenschutzes auf der Internetseite nicht publiziert. Bitte lesen Sie im aktuellen Gemeindeblatt nach.

Zurzeit finden keine Kindergottesdienste statt, da teilnehmende Kinder aus unterschiedlichen Landkreisen bzw. Schulbezirken kommen. Würde eine Infektion bei uns weitergetragen, hätte dies entsprechend weite Folgen. Auch wenn wir dies besonders schade finden, erscheint es uns doch auf absehbare Zeit als der verantwortlichste Weg.