Textgröße:
A- A A+

Um Leistungen der Pflegeversicherung passgenau in Anspruch nehmen zu können, ist es wichtig, gut informiert zu sein.

Pflegestützpunkte bieten eine Beratung für pflegebedürftige Menschen, pflegende Angehörige, Menschen mit Behinderung sowie für Menschen, die von Behinderung und Pflege bedroht sind, an. Es gibt unterschiedliche Arten, Leistungen zu kombinieren und gezielt für die jeweilige Lebenssituation zu nutzen. Ob Kurzzeitpflege, Sachleistung oder Verhinderungspflege. Dieser Vortrag führt Sie durch die wichtigsten Begriffe des Pflegedschungels. 

Termin: 17.02.2020, von 18:00 – 20:00 Uhr 

Referentin: Viyal Lode, Pflegeberaterin, examinierte Altenpflegerin

Der Vortrag ist kostenfrei