Textgröße:
A- A A+

Vorbereitet sein: Mitten im Leben dem Sterben und Tod nahezukommen, überfordert viele Menschen. Nicht ganz unvorbereitet dem eigenen Sterben zu begegnen, soll das Ziel dieser Veranstaltung sein. In einer kleinen Gruppe werden Themen wie Pflege (Angehörige), Vorsorgemöglichkeiten, Palliative Hilfestellungen, Beerdigungsvorbereitungen und –formen betrachtet. Eigene Fragen können eingebracht werden. Bitte melden Sie sich für die am Montag, den 18.03.2019, um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum stattfindende Veranstaltung bis zum 13. März an.