Textgröße:
A- A A+

wng-1203-42Seit einigen Monaten sammeln die Kinder im Kindergottesdienst eine Kollekte für die „Hanauer Tafel“. Am 16. Juni durften sie sich vor Ort ein Bild von der Arbeit der „Hanauer Tafel“ machen. Zahlreiche Kinder und Eltern folgten der Einladung. Sie wurden von Frau Petra Weinzettel, der Leiterin der Tafel, sehr freundlich aufgenommen und erhielten Antworten auf alle ihre Fragen. Ein interessanter Vormittag, der zeigte, wie notwendig und sinnvoll die Tafelarbeit ist.