Textgröße:
A- A A+

Angebote für Senioren

Smartphones sind wahre Alleskönner! Telefonieren, fotografieren, E-Mails verschicken, im Internet surfen oder als Navigationsgerät benutzen – alles ist möglich. Man muss nur wissen, wie! Unter dem Motto „Alt und Jung – zusammen klappt‘s“ möchten wir Ihnen individuelle Hilfe bei der Bedienung Ihres Smartphones bieten. In kleinen Gruppen stehen Ihnen Auszubildende aus dem Heraeus-IT-Bereich mit Rat und Tat zur Seite.

Termin: 20.09.2017, 09:00 – 12:00 Uhr,

Teilnehmergebühr: 45,- €/Person.

Bewegung ist wichtig: Mit diesem ganzheitlichen Programm kräftigen Sie Ihre Muskulatur und bleiben beweglich. Wer sich regelmäßig bewegt, trainiert Muskeln, Koordination sowie Standfestigkeit und beugt damit Stürzen vor. Unser Trainingsprogramm ist speziell für Menschen mit körperlichen Einschränkungen konzipiert, die Übungen nur im Sitzen machen möchten.

Termin: neuer Kurs ab 18.07.2017, dienstags von 11:00 – 11:45 Uhr,

Teilnehmergebühr: 45,- €/Person (10 Einheiten).

Sie bewegen sich gerne und wollen altersbedingten Einschränkungen und Verspannungen vorbeugen, aber weder die üblichen Fitnessprogramme noch eine reine Sitzgymnastik entsprechen Ihrem Trainingswunsch? In diesem Kurs können Sie sicher und ohne Überanstrengung Ihren Körper im Rahmen Ihrer Möglichkeiten trainieren.

Termin: neuer Kurs ab 17.07.2017, montags von 10:30 – 11:15 Uhr,

Teilnehmergebühr: 45,- €/Person (10 Einheiten).

Übungen zur Muskelstärkung für den ganzen Körper.

Termin: neuer Kurs ab 18.07.2017, dienstags von 09:45 – 10:45 Uhr,

Teilnehmergebühr: 60,- €/Person (10 Einheiten).

Wir fahren zur vorletzten Vorstellung des nostalgischen Marionettentheaters nach Steinau am 21. März 2017 um 14:00 Uhr. Das Theater wird anschließend geschlossen. Dr. Faust ist ein Theaterstück für Erwachsene. Sie haben noch einmal Gelegenheit im Marstall des Steinauer Schlosses, die „Holzköppe“ in Aktion zu sehen. Abfahrt ist um 13:00 Uhr am Gemeindezentrum, Gärtnerstr. 14, Kosten: 15,- €/Person. Bringen Sie gerne Freunde mit, es lohnt sich. Die Anmeldung kann bis zum 10. März 2017 telefonisch im Gemeindezentrum (226 38) erfolgen.