Textgröße:
A- A A+

Kirchenmusik

Wir wollen dieses Jahr den 8. „HANAUER ORGELSOMMER“ während der „Musik zur Marktzeit“ stattfinden lassen. Es hat sich gezeigt, dass am Samstagmittag doch wesentlich mehr Besucher in die Kirche kommen, als am Sonntagnachmittag oder -abend! 

Deshalb gibt es dieses Jahr an jedem Samstag im Juni ab 12 Uhr ein ca. 45 minütiges Konzert mit ausgesuchten Organisten aus nah und fern. Neben unserem Kantor Jens-Michael Thies werden folgende Gastorganisten ihr Können auf unserer großen Johannus-Peter-Orgel unter Beweis stellen:

  • Samstag,  3. Juni 2017, 12 Uhr Andreas Meisner (Domorganist/Altenburg),
  • Samstag, 10. Juni 2017, 12 Uhr Martin Sturm (Würzburg),
  • Samstag, 17. Juni 2017, 12 Uhr Sebastian Schlöffel (Darmstadt),
  • Samstag, 24. Juni 2017, 12 Uhr Kantor Jens-Michael Thies (Hanau).

Romantische Musik für Violine und Orgel steht auf dem Programm des Musikalischen Abendgottesdienstes am Sonntag, 9. Juli 2017 um 17 Uhr. Die Geigerin Anja Elsholz aus Wöllstadt wird zusammen mit Kantor Jens-Michael Thies an der Orgel Werke von Feye, Flügel, Gläser, Rheinberger, Riemenschneider und Rüfer präsentieren. Unbekannte, meditative und feinsinnige Musik wird das Kirchenrund erfüllen und den Zuhörer mitnehmen in eine Zeit der Entspannung an einem lauen Sommerabend.

Im Kindergarten kommen wöchentlich alle 3- bis 5-jährigen Kinder, die Lust zum Singen haben zusammen, um spielerisch erste Erfahrungen mit ihrer Singstimme zu sammeln. Mit altersgerechten Stimm- und Atemübungen, christlichen und weltlichen Liedern und Bewegung entdecken die Kinder zusammen mit Kantor Jens-Michael Thies das eigene Instrument Stimme und lernen die musikalischen und sozialen Aspekte des gemeinsamen Singens in einer Gruppe kennen.

Singen gehört zu unserem Leben wie Atmen, Hören und Sprechen. Für Kinder ist die Zeit im Kindergarten oft die erste Begegnung mit Liedern und ihrer eigenen Singstimme. Das ist für alle Kinder eine große Chance, frühzeitig ihre eigene Stimme zu entdecken, musikalisch und sprachlich gefördert und in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützt zu werden. 

Um auch nach dem Kindergarten weiter singen zu können, wollen wir noch vor den Sommerferien anfangen, einen Kinderchor zu bilden. Das Angebot richtet sich nicht nur an alle Schulanfänger, sondern auch an alle anderen singbegeisterten Kinder im Alter von 6-10 Jahren. Am Donnerstag, 17. August 2017 um 17 Uhr wollen wir uns zu einer ersten Schnupperprobe im Gemeindezentrum treffen. Um besser planen zu können, schreiben Sie bitte eine kurze Mail noch vor den Sommerferien, bis zum 30.06.2017 an Kantor Thies (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder geben Sie kurz im Gemeindebüro Bescheid (Tel. 06181/226 38). 

Singe, wem Gesang gegeben! 

Wo man singt, da lass dich ruhig nieder ... und sing mit uns! 

Immer dienstags von 20.00 bis 21.30 Uhr proben wir im Gemeindezentrum in der Gärtnerstrasse 14. Singen ist bekanntlich sehr gesund und tut Leib und Seele so richtig gut. In froher Gemeinschaft singen wir neben bekannten Chorälen und Motetten auch mal fremdsprachiges Liedgut. Das Einstudieren und die Aufführungen vieler unbekannter Werke des 19. und 20. Jahrhunderts hat uns in den letzten Jahren viel Freude gemacht und kam bei den Kirchenbesuchern sehr gut an. 

Wie (fast) alle Chöre haben wir Nachwuchssorgen und wir fragen uns: Kann es sein, das es in einer Kirchengemeinde mit über 1.100 Gemeindegliedern KEINE Sängerinnen und Sänger mehr gibt??? Andere Konfessionen sind uns natürlich auch herzlich willkommen. Vielleicht haben Sie schon früher in einem Chor mitgesungen und es fehlt Ihnen einfach die Initiative oder der Mut, es wieder zu probieren? Keine Angst – unser Kantor Jens-Michael Thies, hat sehr viel Geduld und übt mit uns, bis alle Stimmen sicher sind. Fassen Sie sich ein Herz! Singen Sie nicht mehr nur für sich unter der Dusche oder sonst wo, sondern kommen Sie  dienstags zu uns in den Chor. 

Um die zweite Jahreshälfte besser planen zu können, schreiben Sie bei Fragen oder Interesse bitte eine kurze Mail noch vor den Sommerferien, bis zum 30.06.2017 an Kantor Thies (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder geben Sie kurz im Gemeindebüro Bescheid (Tel. 06181/226 38), ob wir ab August mit Ihnen rechnen können.

Also, bis bald in der Chorprobe...wir freuen uns auf Sie!

Das Vokalensemble „Hortus Hibernus“ sang sich mit Werken zur Passionszeit in die Herzen der Zuhörer beim Musikalischen Abendgottesdienst im März. Erstmals zu Gast in unserer Kirche begeisterten die acht Sängerinnen und Sänger mit barocken Kompositionen von Lotti, Telemann, Schütz und anderen. Warme und sehr ausdrucksstarke Klänge rieselten von der Empore auf die Zuhörer nieder.