Textgröße:
A- A A+

Besondere Gottesdienste

In diesem Jahr werden wir zu Ostern wieder fünf Gottesdienste unterschiedlicher Art anbieten:

Am Gründonnerstag, 18. April, beginnen wir um 19:00 Uhr mit einem abendlichen Abendmahlsgottesdienst. Er findet im Gemeindezentrum statt. Im Anschluss an den Gottesdienst ist die Gemeinde zum „Grüne Soße“-Essen eingeladen.

Um besser planen zu können, bitten wir Sie, im Gemeindebüro bis zum 12. April Ihre Teilnahme anzumelden.

In unsere Kirche laden wir zu folgenden Gottesdiensten herzlich ein:

Am Karfreitag, 19. April, findet der Gottesdienst mit Hl. Abendmahl um 10:00 Uhr statt. Abends folgt um 20:00 Uhr eine Vigilfeier. Diese wird wieder die liturgische Nachtwache im Taizé-Stil sein.

Am Ostersonntag, 21. April, beginnen wir in diesem Jahr vor Sonnenaufgang um 5:30 Uhr mit einem Auferstehungsgottesdienst und der Tauferinnerung. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Frühstück im Gemeindezentrum. 

Danach beschließen wir die österlichen Feierlichkeiten um 10:00 Uhr mit einem Familien-Gottesdienst.

wng hanau 2019 03 04 05 12 2

Am Samstag, dem 30. März 2019, von 11:00 – 13:00 Uhr erwartet Euch ein ganz besonderer Kindergottesdienst: Zum ersten Mal laden wir Euch ins Schloss Philippsruhe zu einem vielfältigen Programm ein. Mögt Ihr kommen? Dann meldet Euch bitte bis zum 27. März im Gemeindebüro an.

Und natürlich möchten wir auch das Osterfest mit Euch feiern: Kommt gerne am 21. April um 10:00 Uhr und bringt Eure Eltern, Geschwister, Tanten, Onkels, Omas, Opas, Freunde… mit.

wng hanau 2019 03 04 05 14

Ein besonderes Highlight wird sicher auch der diesjährige Familienausflug „Kindergottesdienst on tour“ am 18. Mai. Was wir mit Euch, Euren Eltern und Geschwistern vorhaben? Das verraten wir noch nicht.☺ Aber meldet Euch gerne bis zum 7. Mai an. Ihr bekommt dann bald die Infos zugeschickt.

Wie bereits im letzten Gemeindeblatt ausführlich beschrieben, laden wir alle Interessierten herzlich zum Weltsgebetstag am 1. März 2019 um 19:15 Uhr ein. In unserer Kirche werden zum ökumenischen Gottesdienst viele Elemente aus dem diesjährigen Schwerpunktland Slowenien dargeboten. Im Anschluss sind alle Gottesdienstbesucherinnen und -besucher herzlich ins Gemeindezentrum eingeladen, um sich bei slowenischen Köstlichkeiten näher kennenzulernen.

Auch der närrische Gemeinsame Gottesdienst mit Gemeindebrunch beginnt für alle Generationen in der Kirche. Aber dieser Gottesdienst, am 3. März 2019 um 10:00 Uhr wird anders sein als die folgenden in 2019. Große und kleine Besucher sind in ihren Lieblingskostümen willkommen und dürfen gespannt sein, was sich die beiden Pfarrer in diesem Jahr wieder überlegt haben. Im Gemeindezentrum werden im Anschluss die davor abgegebenen Lebensmittel bei einem gemeinsamen Brunch verspeist.

In diesem Jahr beginnt das Gedenken an den 19. März 1945 in ökumenischer Verbundenheit am 19. März um 18:00 Uhr an der Alten Johanneskirche. An dem Passionspunkt „Suche den Frieden und jage ihm nach“ werden Pfarrer Dr. Siegfried Krückeberg und Schüler der 10. Klassen der Karl-Rehbein-Schule mit dem Gedenken beginnen. Anschließend folgt ein Schweigemarsch zur Wallonisch-Niederländischen Kirche, in deren Innenhof am Mahnmahl die Kranzniederlegung und das Versöhnungsgebet gegen 18:45 Uhr stattfinden werden. Den Abschluss bildet der um 19:00 Uhr beginnende Evensong-Gottesdienst „Remembrance“ in der Wallonisch-Niederländischen Kirche. Die Musik wird der angelsächsischen Tradition entnommen sein, aber auch deutschsprachige Texte und Gebete beinhalten.