Textgröße:
A- A A+

wng_03_2011_014_300Gemeinsam mit UNICEF Deutschland und mit Unterstützung der Kathinka-Platzhoff-Stiftung hat Makista das Länder-Netzwerk „16eins für Kinderrechte“ gegründet. Multiplikatoren aus verschiedenen Bundesländern kamen am 16. und 17. Mai zu dem diesjährigen Netzwerktreffen in Hanau zusammen und tauschten sich zu Kinderrechtsprojekten aus. Der Abendvortrag mit über 80 Gästen, der im Olof-Palme-Haus stattfand,  stand unter dem Motto „Kinder brauchen große Aufgaben“.