Textgröße:
A- A A+

Ende November, 1. Advent. Und wo könnte man ihn schöner feiern als in einem Spielzeug- und Puppenmuseum? Die von der Kathinka-Platzhoff-Stiftung gestifteten Egli-Figuren leisteten gute Dienste bei der Erzählung der bekannten Geschichte aus dem Lukasevangelium.

Kinder aus der Stiftung und der Gemeinde gestalteten gemeinsam mit Pfarrerin Berezynski diese Andacht und leisteten begeistert musikalische Beiträge. Mit einem abschließenden adventlichen Basteln und einer Tasse Kaffee klang der Adventsnachmittag aus.

wng hanau 2017 03 04 05 63