Textgröße:
A- A A+

Der Nikolaus war am 6.12. tatsächlich in der Kirche, trotz seines vollen Terminplanes! Er brachte Süßes für die Kinder, nahm sich aber auch die Zeit, in einem kleinen Interview Fragen von Pfarrerin Berezynski zu beantworten. 

Der Nikolaus hörte im Gottesdienst nicht nur Gedichte von den Kleinsten, auch die Kinder der Flötengruppe waren dabei. Im Anschluss konnten sich alle Gottesdienstbesucher bei Punsch, Glühwein und Knabbereien im Innenhof der Ruine stärken.