Textgröße:
A- A A+

Während der Herbstferien wurde die längst überfällige Mitgliederverwaltungs-Software installiert. Dies war nötig, da unsere bisherigen Programme schon seit Jahren nicht mehr gewartet werden konnten und auch nicht mehr neueren Sicherheitskriterien entsprachen. Die Überführung der Alt-Daten ist fast reibungslos vonstattengegangen. Dennoch brauchen wir Ihre persönliche „Kontrolle“. 

Deshalb wird in diesem Jahr die Bestätigung der Kirchenbeiträge 2017 getrennt von der Selbstveranlagung Ihnen postalisch zugestellt werden. Folgende Post werden Sie also in den nächsten Monaten von uns erhalten:

Dezember: Formular für die Selbstveranlagung 2018. 

Januar: Die Unterlagen zur Konsistoriumswahl 2018 mit Ihrem Datenstammblatt, welche Sie bitte wieder an uns zurücksenden.

Danach bis Ende Februar: Die Bestätigung Ihres gezahlten Kirchenbeitrages („Kirchensteuer“) für 2017. (Gemeindeglieder, die bis Ende März 2018 noch keine Bestätigung erhalten haben, können sich im Gemeindebüro melden.)