Textgröße:
A- A A+

„Danke sagen und teilen“ – das wurde am 9. Oktober im Gottesdienst mit beiden Einrichtungen für Kinder deutlich. „Hast du heute schon Danke gesagt?“ so fragten die Kinder der „Tafki“ und zeigten, dass man nicht nur für das „täglich Brot“, sondern auch für geistige Gaben, für die Freunde und vieles mehr Danke sagen kann. Als Gemeinschaftsaktion nahmen wir uns ein Beispiel an den vielen Menschen, die damals am See Genezareth wenig Brot miteinander teilten. Sicher war dort Jesus unter ihnen und half, wo das Brot nicht reichte. Wir teilten, was wir hatten und spürten die Gemeinschaft, die beim Teilen entsteht.