Textgröße:
A- A A+

Angebote für Jung und Alt

„Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen glücklich zu sein“ (Voltaire). 

Nach dem Motto „Mach Dich glücklich“ möchten wir Ihnen mit diesem Workshop zeigen, was Sie mit Achtsamkeit für sich selbst tun können: Richtiges Atmen, ein geordneter Tagesablauf und die Auswirkung einer ausgewogenen und regelmäßigen Ernährung auf Wohlbefinden und Stoffwechsel helfen vielleicht, einige Krankheiten zu vermeiden. Bei einem gemeinsamen Frühstück mit ayurvedischen Kostproben, die das Verdauungssystem ankurbeln und den Stoffwechsel nicht belasten, erhalten Sie das Handwerkszeug, um Ihre Achtsamkeit für Ihren Körper zu trainieren.

Termin: 26.10.2018, 09:00 – 12:00 Uhr
Teilnehmergebühr: 20,-  €/Person inkl. Frühstück

Demenz – Ursachen und Symptome des Vergessens. Können wir die Krankheit durch das richtige Präventionsprogramm verhindern? Demenz – Schicksal oder Herausforderung? Die Zahl der älteren Menschen steigt und mit ihnen die Zahl derer, die an einer Demenz erkranken. Für viele Menschen ist das Alter daher verbunden mit der Sorge, selbst mal vergesslich zu werden und die Selbstständigkeit zu verlieren. In diesem Vortrag erfahren Sie Genaueres über Ursachen und Symptome einer Demenz sowie den richtigen Umgang mit den Erkrankten. Welches Präventionsprogramm wird aufgrund wissenschaftlicher Studien empfohlen?

Termin: 08.11.2018, 18:30 – 20:00 Uhr
Teilnehmergebühr: 10,- €/Person

(Groß-)Eltern und Kinder bauen gemeinsam eine Krippe nach eigenem Entwurf.

Wir werden uns zunächst zeichnerisch über die Art der Krippe verständigen - ob eigene Entwürfe oder nach inspirierenden Musterzeichnungen. Die Größe, Art des Holzes und weitere Materialien bestimmt jede Familie für sich. Die benötigten Holzteile werden mit den vorhandenen Maschinen individuell zugeschnitten. Auch bei der Auskleidung sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. So entsteht während dieses Workshops eine wunderbare Handarbeit, die Jahr für Jahr zur Weihnachtszeit wieder aufgestellt werden kann.

Für Familien mit Kindern jeden Alters

Termin: 24.11.2018, 14:00 – circa 18:00 Uhr
Teilnehmergebühr: 25,- €/Familie inkl. Material

Vorlesung zur Kirchen- und Theologiegeschichte

Nach acht Jahren beendet Pfarrer Telder seinen Streifzug durch die Kirchengeschichte. Zum Abschluss erwartet die Zuhörer mit einer Blütenlese aus den Vorlesungen ein Rückblick auf 2000 Jahre Christentums-Geschichte.

Montag, 27. August, 19.00 Uhr im Gemeindezentrum

Während der Sommermonate Juli und August wollen wir samstags die Kirche und die Ruine der Öffentlichkeit zugänglich machen. Dafür brauchen wir ehrenamtliche Mitarbeitende, die die Besucher begrüßen und ggf. für Nachfragen zur Verfügung stehen. Geöffnet soll die Ruine zunächst zwischen 11:00 und 13:00 Uhr werden – nur bei schönem Wetter. In diesem „Zeitfenster“ ist die Kirche wegen der „Musik zur Marktzeit“ ebenfalls zugänglich. Wenn Sie sich als Gastgeberin oder Gastgeber engagieren wollen, freuen wir uns auf Ihren Anruf im Gemeindebüro. Pfarrer Telder wird für alle zusammen an einem Termin eine Info-Veranstaltung anbieten, bei der Wissenswertes über Kirchenbau, Kirchengeschichte, Reformiertentum und unsere Orgel vermittelt werden soll, um bei Nachfragen auch eine Antwort geben zu können.