Textgröße:
A- A A+

Rückblick

wng_2_2011_27Am 14. März 2011 gab Ursula Ruthardt beim „Literaturcafé“ im Rahmen des Montagstreffs kleine Gedichte und Geschichten in hessischer Mundart zum Besten: „Wie uns der „Schnabbl gewachse iss“.

wng_01_11_40Am 05.12.2010 lud die Gemeinde zu einem adventlichen Familiengottesdienst ein.Dem Gottesdienst folgte eine fröhliche Adventsfeier mit Flötenmusik und Nikolausbesuch.

wng_03_2011_017_300 wng_03_2011_026_300wng_03_2011_027_300

Nachdem die Konfirmanden in einer schriftlichen Prüfung über ihr Wissen und ihren Glauben Auskunft geben konnten, stellten sie sich am 22. Mai 2011 in einem Vorstellungsgottesdienst als mündige Christen der Gemeinde vor. Das Thema dieses Gottesdienstes war passend zur Konfi-Fahrt „Anne Frank“. Dabei wurde nicht nur ein kurzer biographischer Überblick gegeben, sondern die Jugendlichen führten auch aus, was sie beeindruckt und in ihrem Glauben herausfordert. Ihr „Ja“ zum Glauben sprachen die Konfirmanden dann im Konfirmationsgottesdienst am Pfingstsonntag. Musikalisch gestaltet wurde diese Feierstunde durch unseren Kirchenchor und die Sopranistin Simone Garnier unter der Leitung von Kantor Thies.

wng_03_2011_066_300Namen der Konfirmierten:

Jean-Philipp Förster
Erik Rehbein
Lea Reuling
Sören Astikainen
Madina Halin
Lucas Völker
Kai Wachendörfer

wng_03_2011_023_600wng_03_2011_024_300Das diesjährige Gemeindegründungsfest am 5. Juni 2011 wurde mit Hilfe von vielen Ehrenamtlichen durchgeführt. Die Gemeinde wurde unterstützt beim Auf- und Abbau, beim Kuchenbacken und bei der Zubereitung der Salate  (Die „Frauenpower“ war ein voller Erfolg und der Pfarrer freut sich schon auf die nächste Aktion ☺ ) ... Hier einige Eindrücke.

wng_2_2011_25Mit Musik und guter Laune wurde im Fischerhaus am Rosenmontag gefeiert. Der hauseigene Musiker, Herr Grothe, erfüllte alle Liederwünsche, bei denen dann auch kräftig mitgesungen und geschunkelt wurde.

wng_2_2011_26Die Kathinka-Platzhoff -Stiftung hat sich finanziell am Science Center "Experimenta" in Frankfurt beteiligt. Die Eröffnung fand im März 2011 statt. Über 100 spannende Experimentierstationen findet der Besucher dort, an denen er kreativ und nach Herzenslust agieren kann.

wng_01_11_26_thumbAm 29.11.2010 eröffneten die Kinder der Flötengruppe von Ulrike Neudecker musikalisch die Weihnachtsfeier im Diakoniezentrum. Zur Freude der Gäste erklangen auch Lieder von den Kindern der Tageseinrichtung und Gedichte von den Mädchen des Kindertreffs unter der Leitung von Ingrid Schindler. Der Nachmittag endete mit einer kleinen Andacht von Pfarrerin Lübke.